Kuba Party als kreativ Event organisieren lassen

Kuba Party als kreativ Event organisieren lassen

Wer schon einmal in Kuba war, der hat es am eigenen Leib erlebt. Es ist so, als würde man in eine Phantasiewelt eintreten, von der man nicht dachte, dass so etwas existiert. Land und Leute sind einzigartig. Diese alten, amerikanischen Autos aus den 1950-er Jahren fahren noch wie selbstverständlich auf den Straßen. Die Menschen sind

Wer schon einmal in Kuba war, der hat es am eigenen Leib erlebt. Es ist so, als würde man in eine Phantasiewelt eintreten, von der man nicht dachte, dass so etwas existiert. Land und Leute sind einzigartig. Diese alten, amerikanischen Autos aus den 1950-er Jahren fahren noch wie selbstverständlich auf den Straßen. Die Menschen sind arm, aber haben doch ihre Würde und sind lebensfroh. Fidel Castro und Che Guevara gelten als Ikonen der Linken auf der ganzen Welt – sie haben dem Land einen Stempel aufgedrückt, der es von allen anderen Staaten in der Karibik unterscheidet.

Die meisten Touristen auf Kuba werden in den Hotels von Varadero oder Holguín untergebracht. Feiner Sandstrand, viel Sonne, gutes Essen, kubanischer Rum, Zigarren und der typisch kubanische Sound á la Buena Vista Social Club – das sind Dinge mit denen Menschen wahren Genuss und Lebensfreude verbinden.

Legendär ist auch das Nachtleben, vor allem das von Havanna. Es ist geprägt von Musik, Party und ausgelassener Feierlaune.

Wer für ein paar Stunden in diese Welt eintauchen möchte, der kann an einen kubanischen Abend teilnehmen oder selber einen solchen Abend organisieren lassen.

Kubanischer Abend – was wird geboten?

Ein Abend mit Kuba als Motto gilt sowohl bei privaten Feiern als auch für Firmen-Veranstaltungen als geniale Idee. Viele Menschen assoziieren nur positive Dinge mit Kuba: Party, Cocktails (Cuba Libre), Salsa, erstklassigen Rum. Und natürlich die berühmte karibische bzw. kubanische Musik, mit der sich so wunderbar feiern lässt.

Es gibt mittlerweile Agenturen, die sich darauf spezialisiert haben. Genau solche Partys für Firmen zu organisieren, weil sie wissen, wie gut sie ankommen. Begeisterungsstürme der Mitarbeiter sind auf jeden Fall so gut wie garantiert.

Ein typischer, kubanischer Abend hat so einiges zu bieten. Als erstes wäre da das Essen, welches manche noch aus dem Hotel im Urlaub, oder aus einem Restaurant kennen: Ropa Vieja, Arroz Congrí, Tostones und Yucca – ein gut gefülltes Buffet lässt den Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die kubanische Küche hat so einiges an exotischen Geschmackserlebnissen auf Lager. Sie werden überrascht sein.

Auf der Bühne nimmt meist ein DJ oder eine Live Band platz, die das Publikum mit den besonderen Rhythmen, wie den des Son Cubano, garantiert zum Tanzen bringen wird. Der Son ist ein ganz eigenes Musik-Genre, den es so nur in Kuba zu hören gibt. Seine Wurzeln gehen bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück.

Fehlen dürfen natürlich auch nicht die Cocktails, die das kubanische Flair vervollständigen. Auf Kuba gibt es gleich mehrere weltbekannte Rum Brennereien, deren Produkte international als die besten ihrer Kategorie gelten. Die Ron Maestros sind den Feinschmeckern teilweise mit Namen bekannt und werden verehrt wie Stars. Sie stellen über die Jahrzehnte sicher, dass die Produkte immer exakt gleich schmecken und ihre Qualität aufrecht erhalten. Jeder Mensch kennt vermutlich Havanna Club. Er ist fester Bestandteil einer Reihe von bekannten Mixgetränken. Insider vor Ort schwören jedoch auch auf den Santiago de Cuba, Ron Mulata oder Santero.

Mit einer Kuba Mottoparty als Veranstaltung für eine Firmenfeier liegen Sie daher immer goldrichtig. Niemand hat eine Chance sich gegen diese Flut an positiven Impressionen zu wehren. Man wird einfach mitgerissen und kann nicht anders als gut gelaunt zu sein.

Posts Carousel